auf dem lande

sobald es sommer wird, fühl ich mich wieder wie 16- vor allem, wenn ich in der heimat weile.
ich hab das wochenende damit verbracht, absolut nichts für die arbeit zu machen und stattdessen mit den homies rumzuschimmeln...wie in alten zeiten. uns es war runderherum perfekt. im sonnenschein am bad liegen, lagerfeuer machen, ein dorffest schöntrinken besuchen und sich mit irgendwelchen scheinbar sinnfreien aktionen die zeit vertreiben:


foto und kamikaze-fahrer erinnern mich 
irgendwie an einen gewissen außerirdischen...










und der sonntag war ebenfalls der hammer. 
am vormittag war open-air gottesdienst...



 ...mit anschließendem flohmarkt. neben zwanzig büchern gingen dieser tisch, zwei tücher, ein oldschool-lehrer-federmäppchen, zwei tücher und ein ddr-herren-unterhemd mit lieblingsshirt-potential mit (original VEB Trikotagenwerk :)


























thanx to john belushi für dieses saucoolen nachmittag!


Kommentare

  1. das shirt hab ich im H&M onlineshop bestellt. gibts auch noch in diversen farben (auch in weiß) für 9,95€ :) vielleicht hilft dir das ja?

    deine bilder sond übelst toll! machen total lust auf sommer, sonne und frei haben :) hitzefrei in der schule war scon was tolles... :(

    würdest du mir mal deine mailaddi geben? ich möchte gern mal ein treffen mit den dresdner bloggermädels aufm flohmarkt organisieren und das geht per mail besser :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen