eine neue ära

seit dieser woche bin ich offiziell referendarin aka lehramtsanwärterin an einer echten schule, mit echten kollegen und echten schülern und so. jetzt, nach zwei tagen dienstberatung, fortbildung, einführung etc. fühl ich mich entspannt, aber vorher ging mir so derbe der arsch auf grundeis...neben nem haufen panikattacken, nervenzusammenbrüchen und viel zu viel zukunftsangst, stellte sich dann auch irgendwann die klamottenfrage. 
nachdem ich mich schon in weißen blusen, pastellfarbenen 7/8-stoffhosen und mit rotgefärbter fönlockenkurzhaarfrisur gesehen habe, gab mir mein inoffizieller dritter mentor den entscheidenden und erlösenden tipp: 'hä? was machstn du dir für ne platte? sei doch einfach du selbst' (nicht nur, was die optik angeht).
ah, okay, na dann mach ich das mal. gracias.

Kommentare

  1. ha wie geil die deine jugend tasche hab ich auch ^^

    AntwortenLöschen
  2. neid. ich will auch. fertig sein und unterrichten und so.

    was die dazu sagt...nix. nachdem sie mir drohte, wenn da was läuft, ertränkt sie mich im klo. nett.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen