das kann ja heiter werden...

ich hab neue klassen in geschichte. seit dieser woche übernehme ich die beiden 6.
um nicht so ganz unvermittelt in den stoff einzusteigen und getreu dem motto "beziehung kommt vor erziehung", hab ich erst mal so ne art kennenlern-quiz mit den zwei klassen gemacht, bei dem sie auf ein kärtchen folgenden dinge schreiben sollten: name/ eine eigenschaft/ etwas, das sie mögen. danach hab ich alles außer den namen vorgelesen (auch was mich betrifft) und the little ones mussten raten, um wessen karte es sich handelt.
interessant an den beschriebenen kärtchen (die ich natürlich behalten habe) sind schon mal die angaben an sich. noch cooler find ich allerdings, dass sich eine meiner theorien bewahrheitet hat >>> und zwar: die "b-klasse" ist immer "spezieller" als die "a-klasse". es sei denn die klassen sind dreizügig. wenn's ne "c" gibt, toppt die alles, was gemeinhin als negativ bewertet wird. das weiß ich noch aus meiner schulzeit und die beobachtung mach ich auch jetzt. beweisführung folgt.
 man sieht: im vergleich zur "b" wirkt die "a" wie ein haufen langweiliger streber, aber für mich als derjenigen, die die b-herde unterrichten muss, -siehe posttitel- kann's heiter werden. 


und nun noch eine karte zum schluss. vom mann ohne eigenschaften.

nachtl

Kommentare

  1. na dann viel spaß :)

    (ich bin müde und mag steph)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Spiel! Muss ich mir merken!!! Und bei uns war auch die c-Klasse die Schlimmste. Ich war in der a) und auf meinem selbstlosen Zettel hätte sicher "mode- und sportverrückt" gestanden *haha* Ich war schon damals total verrückt nach Klamotten.

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich deine Theorie zerstören? :) Ich war bis zur 8. in der a-Klasse und wir waren wirklich anständig, aber die schlimmste Klasse war die b-Klasse, obwohl wir noch eine c und d hatten ^^.
    Und ab der 9. war ich in der b-Klasse und wir waren wirklich richtig anständig, alle unsere Lehrer mochten uns ^^.

    AntwortenLöschen
  4. mist. ich dachte, aus der theorie könnte ich vielleicht ne wissenschaftliche arbeit machen, ganz groß in der fachwelt rauskommen und das ref hinschmeißen.

    AntwortenLöschen
  5. Haha! Ich bin gespannt, was Du in Zukunft von den Kiddies berichten wirst. Ich war theoretisch gesprochen in der A-Klasse, habe aber praktisch gesehen einiges an Unterrichtszeit vor der Tür verbracht :) Eigenschaften - Rädelsführer par excellence.

    AntwortenLöschen
  6. Ich war in einer E-Klasse - kannst dir selber ausmalen, was da los war ;)

    Aber das "ich mag Jungs hauen" fand ich auch nicht schlecht haha

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen